Unsere Philosophie

Ganzheitliche Schönheitspflege von innen und Außen

Wir stehen für den Anspruch, die Menschen darin zu unterstützen, ihre individuelle Schönheit und Einmaligkeit zum Ausdruck zu bringen

  • ihre Lebenskräfte zu entfalten
  • zu ganzheitlicher Schönheit und Wohlbefinden zu kommen
  • ihre Gesundheit zu stärken

Um dieses Ziel zu erreichen, stellt Pharmos Natur einerseits eine bewährte Behandlungsmethode zur Verfügung und andererseits ganzheitlich erhaltene Pflanzenkraft in Schönheitspflegeprodukten und Lebensgesundmitteln.

Pharmos Natur Heilpflanzenkosmetik ist 100% Wirkstoffkosmetik in höchster Qualität

  • Mit naturbelassenem Bio- Aloe Vera Frischpflanzensaft anstelle von Wasser
  • Diese dringt tief in die Haut ein und versorgt die Zellen mit einer Schatzkammer an umfassenden ganzheitlichen erhaltenen Wirkstoffen
  • Er nährt schützt, pflegt und regeneriert gleichzeitig die Zellen – mit optimaler Hautverträglichkeit. Die regenerierende und straffende Wirkung ist rasch zu spüren
  • Konsequent ohne Alkohol und ohne Zitronensäure, um den natürlichen Schutzfilm der Haut zu stärken.
  • Aus Überzeugung werden keine manipulierten Aloe Vera Extrakte verwendet, wie Konzentrate gefrier- oder sprüh getrocknete oder tiefgefrorene Aloe
  • Die Herausgeschält Aloe Vera Pflanzegel- Filets von PHARMOS NATUR kommen aus Mischkultur in Mittelamerika und werden ausschließlich in Deutschland verarbeitet. Aus diesem Grund können wir höchste Ansprüche an die Qualität stellen und diese auch dauerhaft erfüllen.
  • Die wichtigen Pflanzen für die PHARMOS NATUR Produkte kommen aus eigenem biologischen Anbau in Kooperation mit Kleinbauern in den verschiedenen Kontinenten, dort wo die Pflanzen beste Wachstumsbedingungen finden.
  • Anbau, Ernte und Verarbeitung in einer Hand! Das sichert Ihnen Verlässliche und gleichbleibende Qualität
  • Alle Heilpflanzenkosmetik Produkte sind zertifiziert von ECO-CONTROL. Die Produkte enthalten den höchsten Anteil biozertifizierter Pflanzenwirkstoffe.
  • Der Bio Aloe Vera Frischpflanzensaft anstelle von Wasser macht es möglich, dass diese Heilpflanzenkosmetik für alle Hautzustände geeignet ist.
  • Auch Menschen, die zu Allergien neigen, können sich naturbelassener Aloe Vera von PHARMOS NATUR anvertrauen.

PHARMOS NATUR Heilpflanzenkosmetik ist nicht nur auf kurzfristige Effekte ausgelegt, sondern auf anhaltende Resultate: Sicht- und spürbar.

Aloe Vera

Was ist Aloe Vera?

In den vergangenen 100 Jahren rückte immer mehr die Aloe barbadensis Miller, syn: Aloe Vera Linne, in den Vordergrund und wurde weltweit erforscht. Sie gilt als die Aloe, die in Abhängigkeit von der Umgebung in welcher sie aufwächst, den größten Feuchtigkeitsspeicher mit vielen wichtigen Wirkstoffen für Mensch und Tier auszubilden vermag. Dieser Feuchtigkeitsspeicher entwickelt sich je nach den klimatischen Bedingungen zu einem festen Gel oder einem leicht flüssigen Gel

Diese transparente und die wasserklare Flüssigkeit (das viskose Parenchym) aus der Aloe barbadensis Miller syn: Aloe Vera Linee wird heute im Sprachgebrauch international als Aloe Vera bezeichnet. Aloe Vera gilt derzeit weltweit als die Aloe Art mit der sichersten und zuverlässig positiven Wirkung für die Haut und für die Regeneration der inneren Schleimhäute.

Historie

Aloe Vera, auch als die „wahre“ Aloe bezeichnet, zählt zu Familie der Liliengewächse mit über 350 unterschiedlichen Aloe-Arten. Diese Gattung der Aloe gehört zu den bizarrsten und zugleich attraktivsten Pflanzen, die unsere Erde hervorgebracht hat.

Ihren Ursprung hat die Aloe Vera in den tropischen subtropischen gebieten der „Alten Welt“, insbesondere Saudi Arabien, Ostafrika, Madagaskar, vom Sudan bis Südwest-Afrika sowie südwärts bis zu Kap. Aber auch in den tropischen gebieten mittel- und Südamerikas sowie Chinas sind die pflanzen heimisch.

Bereits vor 6000 Jahren diente die Aloe in China der medizinischen Therapie. In Asien galt sie als Symbol für Unsterblichkeit. In der Ayurveda und Tibetischen Medizin galt sie als kühlend und wurde zur Leberregeneration eingesetzt. Das gilt auch heute noch.

Sowohl die Indianer als auch die Maya in Mexiko und Guatemala wussten um die heilenden und stärkende Wirkung der Aloe uns setzten sie zur Heilung und Linderung von Krankheiten innerlich wie äußerlich ein. Äußerlich, um den Heilungsprozess von wunden und Geschwüren einzuleiten und zu beschleunigen.

Alte Überlieferungen zeigen auf, dass Alexander der große die Insel Socrota (dem heutigen Jemen vorgelagert) eroberte, um die wunden und Kriegsverletzungen seiner Soldaten mit dem Gel der Aloe Vera zu behandeln. Die Geschichte überliefert auch, dass bereits die ägyptischen Königinnen Kleopatra und Nofretete den Saft der Aloe Vera für Ihre tägliche Haut- und Schönheitspflege benutzten.

Seltene Berühmtheit erlangte die Aloe Vera während des zweiten Weltkrieges in Japan. Nach den Verheerenden Strahlenschäden, die Millionen Menschen durch die Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki erlitten, erinnerte man sich an die regenerativen heil- und Pflegekräfte der Aloe Vera.

Wirkstoffe und Lebensbausteine in der Aloe Vera

Im Gel der Aloe Vera wurden bisher über 200 verschiedene bioaktive Wirkstoffe und Lebensbausteine von weltweite arbeitenden Forschern entdeckt.

Entscheidend für die Wirksamkeit von Aloe Vera Produkten ist, dass möglichst viele der einzelnen natürlichen Lebensbausteine im reinen Aloe Vera Gel erhalten bleiben. Jeder einzelne Baustein ist wichtig und leistet seinen Beitrag für das Ganze. Insgesamt ergänzen und potenzieren sich die Lebensbauteine miteinander. Das ergibt die Synergiewirkung und diese spüren Sie dann in der Anwendung des Produktes.

Ein Aloe Vera haltiges Produkt wirkt um so besser und ist auch höchst verträglich, wenn möglichst viele Lebensbausteine erhalten bleiben, nicht durch Extraktions- und Verarbeitungsverfahren zerstört werden und keine Konservierungs- und oder Lebensmittelzusatzstoffe enthalten sind.